Geissblog köln

geissblog köln

„Wir wollen kein Spektakel!“ Mit Sobiech zu mehr Stabilität?. Ihre WordPress-Agentur aus Köln · [email protected] | +49 · forumbalticum.se · Home · Leistungen GEISSBLOG Köln · Website besuchen. Der 1. FC Köln hat nach einer schwachen Leistung am 9. Spieltag gegen den MSV Duisburg mit () verloren. Entsprechend nahmen weder die Spieler. Und es stimmt, Czichos ist überfordert, ist unbeweglich und kann überhaupt nicht die angekündigten Akzente setzen. Die Ultras des 1. Und das sollte der FC auch. Ex-Kölner bleibt Nummer eins. Wenn ich zu langsam bin, kann ich nicht agressiv spielen, dann endet es in vielen Fouls und Platzverweisen. Wenn Terodde nicht trifft geht bei denen das Licht aus. Und daraus sind Schlüsse zu ziehen. Zugegeben haben alle, mit denen ich gestern geschaut habe, gesagt, das Duisburg das Tempo nicht wird gehen können und dass es am Ende wieder 3: Kann der FC seine Tabellenführung ausbauen? Die Abwehr quält sich ansonsten bei jeder hohen Hereingabe herum und verunsichert das ganze Team. Der Effzeh leistete sich so viele Fehler, dass der Tabellenführer selbst gegen den Letzten verdient verlor. Jetzt mal ruhig Blut! Der spielt son Mist. Marktwerte sagen nur begrenzt etwas aus, Mere hat da aber den vielfachen Wert von Sobiech — dessen Marktwert aber, warum auch immer, als angehoben markiert wird.

Geissblog köln Video

Die Pressekonferenz mit Anfang und Veh in voller Länge Im Umkehrschluss bedeutet das, die kämpferische Einstellung muss noch mehr im Vordergrund stehen. Ich bin ein wenig ratlos. Und das geht auch nicht wie es soll. Das lag auch an einem rekordverdächtigen Gegentor. Es fehlt bei allen einfach an der zweikampfhärte und dem agressiven Spiel gegen den Ball. Ein dreckiger Sieg wäre am Ende daher kaum verdient gewesen. Es ist wirklich, wirklich ärgerlich. geissblog köln

Majar

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *